Grußwort anlässlich der

15. Deutschen Feuerwehr

Mannschaftsmeisterschaften

im Fußball.

Die Bereichsleitung der Berufsfeuerwehr Lübeck

 

 

 

 Liebe Kollegen und liebe Kolleginnen,

liebe Gäste der Feuerwehr aus dem gesamten Bundesgebiet,

liebe Mannschaftsmitglieder der 8 endplatzierten Mannschaften der Landes- und Regionalmeisterschaften,

 

endlich ist es soweit: die 15. Deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Fußball werden in Lübeck abgehalten. Die Berufsfeuerwehr Lübeck und der Feuerwehrsportverein, vertreten durch ihren Sportbeauftragten, Mitglied der Arbeitsgruppe Gesundheit, Management und Sport des AK Ausbildung und der deutschen Feuerwehrsportföderation, Kai Wohlsen, hat sich bereit erklärt, die Veranstaltung in Lübeck auszurichten und freut sich, Gastgeber für die teilnehmenden 8 Fußballmannschaften im Rahmen der 15. Deutschen Feuerwehrmeisterschaft im Fußball sein zu dürfen.

 

Viel Spaß, viel Erfolg und vor allem faire und verletzungsfreie Spiele!

 

Die Bereichsleitung der Feuerwehr Lübeck unterstützt den Feuerwehrsport aus durchaus eigennützigem Interesse:

Nur Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die bei regelmäßigem Dienstsport, aber auch bei sportlicher Betätigung in der Bereitschaftszeit miteinander gemeinsame Erlebnisse teilen, Teamgeist und Teamverantwortung erleben, sind auch meist engagiertere Mitarbeiter im Einsatz und im sonstigen Wachalltag.

Deshalb freut sich die Bereichsleitung besonders, dass es mit der Ausrichtung der deutschen Meisterschaft im Fußball nunmehr gelungen ist, nahezu sämtliche deutsche Meisterschaften im Sport in den letzten Jahren einmal in Lübeck stattfinden zu lassen.

 

Wir wünschen all unseren Gästen viel Spaß im Rahmen der Wettkämpfe und auch viel Spaß als Gäste in unserer schönen Hansestadt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Im Auftrag

Bernd Neumann